Überspringen zu Hauptinhalt
info| +33 4 37 85 80 00|
Faltenbalg Probleme

Die häufigsten Probleme mit flexiblen Faltenbalgabdeckungen und wie man sie vermeidet.

Die Metallbearbeitung ist eine der Schlüsselindustrien unserer modernen Gesellschaft und besteht aus der Verarbeitung von Metallen zur Herstellung von Teilen und Strukturen für eine Vielzahl von Branchen wie Flugzeuge, Automobile usw.

Es handelt sich im Allgemeinen um hochpräzise Werkzeugmaschinen, hochqualifizierte Bediener und Lieferfristen.

 

Die Herausforderungen, denen sich ein Metallbearbeitungsingenieur gegenübersieht, sind vielfältig und können von mechanischen Fehlern aufgrund der Maschine, Fehlern aufgrund von Temperaturen oder aufgrund der Materialien, an denen er arbeitet, herrühren.

Jedes Problem verlangsamt oder stoppt die Produktion und wirkt sich auf Ihre OEE (Overall Equipment Effectiveness) aus.

 

Die Faltenbalgabdeckung könnte einer davon sein. Um dies zu vermeiden, werden wir versuchen, die häufigsten Faltenbalgfehler aufzulisten, die auftreten können, und wie Sie sie verhindern können, sodass Sie sich unten um ein Problem weniger kümmern müssen.

 

Flexible Faltenbälge decken häufige Fehler ab:

Bruch, Bruch:

Flexible Faltenbälge sind hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt. Im Laufe der Zeit könnte die Spannung zum Auftreten von Pinholes führen (kleine Löcher an den Faltpunkten, wo die Spannung am höchsten ist). Die Nadellöcher zeigen an, dass die Abdeckung abgenutzt ist und sich mit der Zeit zunehmend ausdehnt. Je nach Anforderung des Prozesses kann früher oder später ein Austausch geplant werden, aber Nadelstichprobleme führen selten zu einem Maschinenstillstand. Im Falle eines Faltenbalgbruchs können die Auswirkungen auf die Produktion jedoch wichtiger sein. Der Kontakt mit Kühlflüssigkeiten könnte die Materialien der Abdeckung verändern, was dazu führen würde, dass sie an Flexibilität verliert. PVC-Materialien beispielsweise werden tendenziell steifer und weniger widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung. Sobald es geschwächt ist, kann es leichter an Faltlinien brechen.

Wie kann man es verhindern?

Achten Sie darauf, für Ihren Faltenbalg ein kühlmittelbeständiges Material zu wählen, damit die Abdeckung nicht chemisch angegriffen wird und geschmeidig bleibt. Teilen Sie Ihrem Faltenbalghersteller am besten mit, welche Art von Kühlmittel Sie häufig verwenden, um sicherzustellen, dass er das richtige Material auswählt. Wählen Sie hochfeste Fasern für große Faltenbälge für eine bessere Zugfestigkeit.

Entgleisen:

Flexible Faltenbälge sind leichter und kompakter als teleskopische Stahlabdeckungen. Sie können problemlos horizontal, vertikal oder sogar verkehrt herum an den Maschinen angebracht werden, um die Linearbewegungsführungen vor Spänen und Abfällen zu schützen. Sie werden in der Regel durch bewegliche PVC-Platten fixiert und gehalten, auf die sie genäht, geklebt oder geschweißt werden können. Entgleisungen können auftreten, wenn das Material zu geschmeidig ist und die Form lockert oder sich von den Platten löst.

Wie kann man es verhindern?

Wählen Sie ein Material, das ein gutes Faltgedächtnis hat, damit die Abdeckung nicht aus der Bahn läuft. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Material eine gute Hochfrequenzschweißhaftung (HF-Schweißen) mit den PVC-Platten hat, damit es sich nicht unerwartet löst.

Oberflächenschäden:

Balgabdeckungen können abrasiven Partikeln ausgesetzt sein (aus dem Prozess oder aus Schneid- und Schleifölen). Diese Schleifrückstände zusätzlich zu wiederholter Bewegung beschädigen die Abdeckung im Laufe der Zeit. Aufgrund des Vakuumschäleffekts einiger Kühlmittel kann es auch zwischen den Falten zu Delaminationen kommen. Die mit feinen Partikeln vermischte Flüssigkeit kann die Falten zusammenkleben und die Beschichtung abreißen, wenn sie über Nacht stehen bleibt.

Wie kann man es verhindern?

Entscheiden Sie sich für hartbeschichtete Stoffe (PUR) gegenüber weichen (PVC, TPU), die solchen Schäden stärker ausgesetzt sind. Versuchen Sie, den Schmutz regelmäßig zu entfernen, um zu vermeiden, dass er durch den Stoff „sägt“. Bevorzugen Sie außerdem Stoffe mit leichter „Prägung“ gegenüber flachen Stoffen, um das „Vakuum-Peeling“-Phänomen zu brechen.

Piercing und Löcher:

Bei hoher Geschwindigkeit können Späne die Faltenbalgabdeckung durchstoßen.

Wie kann man es verhindern?

Für Anwendungen, die eine hohe Schlagfestigkeit erfordern, wird empfohlen, Gewebe auf Para-Aramid-Basis zu verwenden oder Hybrid-Faltenbalgabdeckungen zu wählen, die mit Stahlblechen verstärkt sind.

Wer sind wir?

OTEGO ist spezialisiert auf technische Gewebe für flexible Balgabdeckungslösungen.

Bitte zögern Sie nicht, unsere Seite unten zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.

 

An den Anfang scrollen