Überspringen zu Hauptinhalt
info| +33 4 37 85 80 00|
OTEGO Geschäftsethik

Das ethische Geschäft

In den letzten zehn Jahren ist der wichtige Raum, der ethischen Geschäftspraktiken gewidmet ist, zu einem wachsenden Kennzeichen für das Wachstum von Unternehmen geworden. In Verbindung mit den sozialen und ökologischen Zwängen einer sich verändernden Weltwirtschaft fungiert die Ethik als Kompass für Unternehmen, die nach nachhaltigem und stetigem Wachstum suchen, basierend auf neuen, tugendhafteren Modellen, die auch als Win-Win bezeichnet werden.

In dieser Hinsicht stehen zahlreiche CEOs, die ihre Aktivitäten mit einer ethischen Perspektive entwickeln möchten, vor einigen Notwendigkeiten. Sehr oft geht es in erster Linie darum, ihr Handeln zu bewerten, um sicherzustellen, dass sie ihre Politik an ethischere und oft ökologischere Positionen anpassen.

 

Ethisches Scoring:

Als Reaktion auf den Bedarf an Audits für Unternehmen entstehen neue Unternehmen, die auf die Bewertung der CSR-Leistung spezialisiert sind. Sie konzentrieren sich normalerweise hauptsächlich auf den Bereich der nachhaltigen Entwicklung, neigen jedoch immer mehr dazu, ihre Bewertungsanforderungen auch um eine ethische Komponente zu erweitern. Diese Kriterien bestehen aus einem Index, der zusammengenommen einen Überblick über die Unternehmenspolitik zu ethischem Handeln gibt.

Zum Beispiel gibt es laut der Organisation Ecovadis ein Gremium mit breiten Themen wie:

  • Korruption
  • Wettbewerbswidrige Praktiken
  • Verantwortlicher Umgang mit den Informationen

 

Ethische Geschäftspraktiken:

Das ethische Geschäft bezieht sich auf die Art und Weise, wie ein Unternehmen seine Geschäfte führt und dabei eine Reihe von moralischen Prinzipien respektiert, die von der Gesellschaft anerkannt werden. Es ist entweder ein Verhaltenskodex oder eine Charta, die für ein Unternehmen gilt. Es überwacht nicht nur die Art und Weise, wie Unternehmen mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern interagieren, sondern auch die Art und Weise, wie sie interagieren an der Gesellschaft teilnehmen.

 

Wirtschaftsethik umfasst ein breites Spektrum von Themen, die größtenteils in den einzelnen Ländern gesetzlich geregelt sind und die Grundlagen für ein ethisches Verhalten legen. Allerdings sind ethische Geschäfte nicht auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen beschränkt, sondern stattdessen impliziert implizit eine proaktivere Politik, die im Namen moralischer Prinzipien über das Gesetz hinausgeht.

 

Indem wir Privatunternehmen als Teil der Gemeinschaft und als Akteur ihrer Verbesserung betrachten, schaffen wir einen fruchtbaren Boden für soziales, wirtschaftliches und nachhaltiges Wachstum. Das Gegenteil ist jedoch auch der Fall. Ein besseres soziales Umfeld ermöglicht eine bessere Ausbildung, die wiederum höher qualifizierte Arbeitskräfte hervorbringt, von denen die Unternehmen profitieren. Eine gesündere Wirtschaft steigert die Nachfrage und führt zu mehr Innovationen und eine einfachere Zusammenarbeit.

 

Hier eine nicht erschöpfende Liste von ethischen Grundsätzen, die Marker sind, um den Fortschritt auf dem Gebiet der ethischen Geschäftstätigkeit zu messen:

  • Der Schutz grundlegender Arbeitnehmer-/Arbeitnehmerrechte
  • Die Einhaltung der Standards in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt
  • Die kontinuierliche Verbesserung von Produkten, Herstellungsprozessen und Anlagen mit dem Ziel, den Ressourcenverbrauch zu optimieren.
  • Die Zuverlässigkeit und Wahrhaftigkeit der Unternehmenskommunikation.
  • Die strikte Einhaltung der Sicherheitsstandards der Produkte
  • Die Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen. Die Förderung von Rückmeldungen von Mitarbeitern und Kunden
  • Der Ausschluss von Geschäftsbeziehungen, die zu Interessenkonflikten, Schwarzmarkt und Korruption führen
  • Die Förderung des freien und offenen Wettbewerbs
  • Die regelmäßige Aktualisierung der Verfahren und Richtlinien des Unternehmens
  • Die strikte Verweigerung der Kinder und Zwangsarbeit oder eine andere Art von Menschenrechtsverletzungen.

 

Wer sind wir?

OTEGO arbeitet aktiv an der Reduzierung seiner CO2-Emissionen und verpflichtet sich, eine technische Textilexpertise zu entwickeln, die die Umwelt respektiert.

 

An den Anfang scrollen